Gerd Habenicht's Kleben: Grundlagen, Technologie, Anwendungen PDF

By Gerd Habenicht

Für industrielle Anwendungen hat sich Kleben in vielen Fällen als technisch oder wirtschaftlich vorteilhaft gegenüber konventionellen Verbindungstechniken durchgesetzt. Seit Herausgabe der three. Auflage wurden in der Fachliteratur viele Ergebnisse veröffentlicht, die nun in dieser Bearbeitung als Quellen aufgenommen wurden. Der aktuelle Stand der Technologie liegt damit in diesem bewährten Handbuch gesammelt vor: Klebstoffe und Klebungen, die Berechnung und konstruktive Gestaltung metallischer und nichtmetallischer Fügeteile sowie die Prüfung und Qualitätssicherung von Klebstoffen und Klebungen. Das Buch unterstützt alle Klebstoffanwender und -hersteller in ihrem Bemühen, die Potenziale dieser Technik optimum zu nutzen.

Show description

Read Online or Download Kleben: Grundlagen, Technologie, Anwendungen PDF

Similar industrial engineering books

Download e-book for iPad: Materials Enabled Designs: The Materials Engineering by Michael Pfeifer

There are books aplenty on fabrics choice standards for engineering layout. so much disguise the actual and mechanical houses of particular fabrics, yet few provide a lot within the approach of overall product layout standards. This leading edge new text/reference will provide the ''Big picture'' view of ways fabrics might be selected-not just for a wanted functionality but additionally for his or her final functionality, sturdiness, upkeep, alternative expenses, etc.

Download PDF by et al Astm Committee E-8 on Fatigue and Fracture (Corporate: Fatigue Crack Growth Thresholds, Endurance Limits, and

Major specialists offer 24 papers addressing 4 parts pertinent to fatigue crack development thresholds: mechanisms, try systems, research, and functions. Mechanisms: 3 mechanisms that effect thresholds are mentioned together with: crack-tip closure, surroundings, and Kmax results. A simplistic four-parameter version that describes FCG threshold habit of elastic-plastic fabrics is usually provided.

New PDF release: Real Options in Engineering Design, Operations, and

On condition that engineering flexibility can probably supply a aggressive virtue, the query then turns into: accurately how important is that this flexibility? notwithstanding, conventional tools usually fail to competently trap the commercial worth of investments in an atmosphere of frequent uncertainty and fast swap.

Additional info for Kleben: Grundlagen, Technologie, Anwendungen

Example text

Für die Verwendung als Klebstoffe kommen mit Ausnahme spezieller Silicone und Polyurethane nur Basismonomere, die thermoplastische und duromere Klebschichten auszubilden in der Lage sind, zum Einsatz. 4. 3), - die Verteilung von Hauptvalenzbindungen längs der Polymerkette und Nebenvalenzbindungen zwischen den Polymerketten (Abschn. 1). Die formelmäßige Beschreibung eines Polymers wird in einfacher Weise durch die Darstellung einer Monomereinheit vorgenommen. 30) bezeichnet z. B. h. die Anzahl der sich im Makromolekül wiederholenden Monomereinheiten.

2 Aufbau strahlungshärtender Klebstoffsysteme Die Basis strahlungshärtender Klebstoffsysteme stellen reaktive Monomere bzw. Oligomere mit funktionellen Vinylgruppen (Acrylate, Methacrylate) dar. Diesen werden zur Erzielung der erforderlichen Verarbeitungsviskositäten bzw. Klebschichteigenschaften reaktive Verdünner (Absehn. 2) zugegeben, deren Monomere nach Beendigung der Polymerisationsreaktion durch kovalente Bindungen in die vernetzte Klebschicht eingebaut sind. Um auch Monomere einer Strahlungshärtung zugänglich zu machen, die nicht über C=C-Doppelbindungen verfügen, besteht die Möglichkeit, diese zu "acrylieren".

B. im Motoren- und Getriebebau) und zur Herstellung geklebter Welle-Nabe-Verbindungen (Abschn. 2). Für Flächendichtungen werden Formulierungen gewählt, die gegenüber den zu dichtenden Flächen eine relativ geringe Adhäsion aufweisen aber gleichzeitig über hohe Kohäsionskräfte verfügen. Derartige Dichtungen sind mit hohen Anpreßdrücken belastbar und lassen sich im Reparaturfallleicht von den Oberflächen wieder entfernen. Klebungen mit anaeroben Klebstoffen zeichnen sich durch eine hohe Stoßund Vibrationsfestigkeit aus.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 24 votes

About the Author

admin